Seitenanfang zur Navigation springen.

Augenringe – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Dunkle Ringe unter den Augen - ein Phänomen, das in unserer modernen, von Äußerlichkeiten geprägten Welt zunächst einmal als optischer Makel wahrgenommen wird. Jeder Mensch möchte gerne frisch und entspannend aussehen. Da macht es sich einfach nicht gut, wenn dunkle Schatten unter den Augen dem ganzen Gesicht ein abgespanntes, müdes Aussehen verleihen.

Augenringe können auf weit mehr hinweisen, als lediglich fehlenden Schlaf oder zu viel Stress. Zwar treten sie in den allermeisten Fällen als Symptom für eben diese Faktoren auf, sie können aber auch auf weitaus schwerere Krankheiten und körperliche Störungen hinweisen. Aus diesem Grund sollte man Augenringe unbedingt als Symptom ernst nehmen, insbesondere dann, wenn sie über einen längeren Zeitraum oder gar dauerhaft auftreten und nicht von alleine wieder verschwinden.

Wer lediglich einige Nächte zu wenig geschlafen hat, muss sich in der Regel noch keine Sorgen machen. Sobald Ruhe einkehrt und der fehlende Schlaf nachgeholt wird, verschwinden Augenringe, die durch einen solchen Mangel bedingt sind, meist wieder von alleine. Treten sie allerdings trotz Stressreduzierung im Alltag und genügend Schlaf weiterhin auf, sollte einen das hellhörig machen.

Augenringe können beispielsweise auch auf zu geringe Flüssigkeitszufuhr, Eisenmangel oder Vitamin- beziehungsweise Mineralstoffmangel in der Ernährung hinweisen. Aber auch wesentlich schwerere Erkrankungen, zum Beispiel Blutkrankheiten oder Vergiftungen, können sich in Form von Augenringen nach außen hin bemerkbar machen.

In den folgenden Abschnitten haben wir die besten Tipps zur Behandlung von Augenringen sowohl mit einfachen Hausmitteln als auch durch die Schul- und Alternativmedizin für Sie zusammengestellt. Es bleibt jedoch festzuhalten, dass all diese Tipps lediglich darauf abzielen, das Symptom - also den dunklen Schatten unter den Augen - zu lindern beziehungsweise abzustellen. Wer sich nicht sicher ist, was hinter seinen Augenringen stecken könnte, der sollte also unbedingt einen Arzt konsultieren.


[ © Das Copyright liegt bei www.augenringe-tipps.de | Augenringe: Problem, Ursachen und Abhilfemaßnahmen von Augenringen]